Horizontale Linie

CFO Lounge

So wie sich das Controlling in den vergangen 30 Jahren von ersten operativen Messungen und Steuerungen zu einem integralen Bestandteil der Unternehmensführung entwickelt hat, so entwickelt sich auch das Risikomanagement laufend weiter. Aktuelle Modelle des qualitativen Risikomanagements fokussieren auf die Identifikation von Risiken sowie das Management der Gegenmaßnahmen zur Reduzierung, Vermeidung oder Absicherung der Risiken. Neuere Herangehensweisen stellen auch die monetäre Bewertung der Risiken in den Mittelpunkt.

 

Mit dem von calpana business consulting gmbh entwickelten Risikomanagment-Methode CRISAM® gehen wir konsequent den Weg der quantitativen Messung von Risiken. Unser Ziel ist es durch eine Verbindung von Controlling und Risikomanagement zu einer integrierten Planung zu gelangen, die es ermöglicht Chancen und Risiken gleichermaßen zu betrachten – einer sogenannten Korridor- oder auch Bandbreitenplanung. Dabei sehen wir Risiken im Allgemeinen als mögliche Planabweichungen – nach oben wie unten – und erstellen gemeinsam mit Ihnen Szenarios für die die einzelnen Risiken. Durch Simulation aller relevanten Risikoszenarios wird es möglich; daraus zu erwartende Kosten mit den Kosten für eventuelle Gegenmaßnahmenkosten zu vergleichen und auf Basis wirtschaftlicher Überlegungen die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Bei all diesen Themen, und den daraus resultierenden Fragen werden Sie unsere Experten der calpana business consulting gmbh umfassend beraten und Sie bei der Umsetzung eines, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen unternehmensweiten Risikomanagementsystems unterstützen.

 

Wir freuen uns auf das Gespräch.

Seite ausdrucken Seite per Mail verschicken